Saftiger Mandelkuchen mit Orangen

Saftiger Mandelkuchen mit Orangen

Der Mandelkuchen mit Orangen ist ein Lowcarb Kuchen, der etwas saftiger ausfällt und sogar noch besser schmeckt, wenn er für einen Tag richtig durchziehen konnte.

Das Basisrezept lässt einige Möglichkeiten zu, um den Mandelkuchen noch etwas abzuwandeln, ohne ihn gleich zu überladen. Zum Beispiel auch in der Weihnachtszeit mit Zimt, Kardamon und zusätzlichem Mandelaroma.

Die Orangen werden im Ganzen gekocht und püriert. Daher wäre es am Besten Du verwendest dafür schöne Bio-Orangen, die nicht zu klein ausfallen. Um so aromatischer, desto besser wird natürlich das Aroma im Kuchen.

Ich habe das Rezept einmal mit ganz feinem, weißen Mandelmehl probiert und einmal mit normalen gemahlenen Mandeln und würde sagen, dass die Version mit dem gemahlenen Mandel etwas lockerer ausfiel. Funktioniert hat beides sehr gut. Nun also zum Mandelkuchen-Rezept….


Einfacher & saftiger Mandelkuchen mit Orangen

Zutaten

300 g Mandelmehl oder gemahlene Mandeln
2 große Bioorangen
300 g Xucker light
1 TL Backpulver
1 TL Vanille gemahlen
4 Eier
4 Eigelb
etwas Puderxucker] zum Bestäuben

Die Orangen müssen zuerst gewaschen werden und werden dann für ca. 1 Stunde weich gekocht. Anschließend abgießen und ein wenig abkühlen lassen. Danach kannst Du sie entweder mit dem Stabmixer oder im Standmixer schön fein pürieren. Sollten die Orangen große Kerne enthalten, wäre es besser Du entfernst sie vorher.

Den Backofen auf ca. 170 Grad vorheizen.

Von den 4 Eiern das Eiweiß trennen und steif schlagen. Die Eigelbe zusammen mit dem Xucker light schön schaumig schlagen und das Mandelmehl, Backpulver sowie die gemahlene Vanille hinzufügen. Nun kannst Du das Orangenpüree hinzugeben und zum Schluss das Eiweiß unter die Masse heben.

Durch die gemahlenen Mandeln und die Orangen ist der Teig schon recht schwer, aber ich denke der Eischnee schafft es dennoch ihn wieder ein wenig aufzulockern.

Nun kannst Du die Mischung in eine gefettete Springform geben und den Kuchen für ca. 45 min backen. Du solltest den Mandelkuchen zum Ende hin gut beobachten, damit er nicht zu dunkel oder zu trocken wird.

Den fertigen Mandelkuchen nach Belieben noch mit etwas Puderzucker bereuen und genießen.

 


Nährwertangaben pro Stück (1 von 12 Stückchen)*:

Kalorien: 206 kcal, Fett: 16,45 g, Kohlenhydrate: 5,04 g, Eiweiß: 8,68 g 

*Alle Nährwertangaben von mir selbst auf Basis der angegebenen Lebensmittel recherchiert. Die Angaben sind ohne Gewähr. Fehler oder Abweichungen können nicht ausgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesem Blog folgen

Trage hier Deine E-Mail-Adresse ein, um meinem Blog zu folgen!

LowCarb Genussart auf Facebookschliessen
Powered by LikeJS
oeffnen
%d Bloggern gefällt das: